Home    IRC    Kryptographie    PGP    Mittelalter    Gaukelei    Tanzen    Privates

Köpermuster

Geschichte

Eine weitere Kette für Köpermuster habe ich für einen Kurs in Potshausen erstellt. Anhand dieser Kette habe ich bei Jaap van Scharrenburg die Köpertechnik erlernt. Die Übungskette ist mit 20 Brettchen im Mittelfeld und je 2 Randbrettchen aufgezogen. Nach den Übungsmustern habe ich den Rest der Kette als ein Band verwebt. Die Muster des Bandes stammen aus den Mammenfunden und wurden im Wesentlichen (nach Korrektur) aus der Anleitung des Buches von Egon Hansen entnommen

Köpermuster (Mammen)

Material

Die Bänder sind aus Baumwollgarn von Otfried Staudigel. Bei einer Gesamtzahl von 24 Brettchen ist das Band 2,5 cm breit und insgesamt 96 cm lang.

Zurück


© 13.04.2004 Guido Gehlhaar