Home    IRC    Kryptographie    PGP    Mittelalter    Gaukelei    Tanzen    Privates

Muster zum Brettchenweben: Missed hole-Technik

Die folgenden Bilder zeigen Muster in der missed hole-Technik, die ich gewebt habe. Durch Anklicken der Grafiken kann der zugehörige Webebrief dargestellt werden.

Knotenmuster

Alle hier dargestellten Knotenmuster sind von mir in einem Band gewebt worden (42 Brettchen im Mittelfeld). In den Webebriefen befinden sich daher die gleichen Übergänge zwischen den einzelnen Knotenmotiven, die im Band gewebt worden sind. Die Übergänge können bei Bedarf variiert werden.

Das gesamt Band ist in der Gallerie dargestellt.

Knoten 1 Knoten 2 Knoten 3
Knoten 4 Knoten 5 Knoten 6

Ein weiteres Knotenmuster für 56 Brettchen habe ich bereits entworfen, jedoch noch nicht gewebt. Wichtig für WeberInnen, die dieses Muster nachweben wollen: Es können noch Fehler im Webebrief sein.

Mammen-Muster

Die folgenden Muster (momentan nur ein Muster) basieren auf einem bei Mammen (Dänemark) gefundenen Band. Das Originalband ist z.B. bei Egon Hansen (Seiten 49 und 67) beschrieben.

Mammen 1

Zurück


© 06.01.2002 Guido Gehlhaar

return true;">Guido Gehlhaar