Home    IRC    Kryptographie    PGP    Mittelalter    Gaukelei    Tanzen    Privates

Rezepte

Rahmplätzchen

Zutaten:
500 g Mehl
250 ml saure Sahne
375 g Butter
2 Teelöffel Backpulver

Milch und 1 Eigelb zum Bestreichen
300 g Hagelzucker

Mehl mit Backpulver mischen und auf eine Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die saure Sahne hineingeben, den Rand mit Butterflöckchen belegen. Diese Zutaten miteinander verkneten und den Teig eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Das Eigelb mit etwas Milch verquirlen. Den Teig 5  m dick ausrollen, beliebige Plätzchenformen ausstechen, die Plätzchen mit der Eimilch bestreichen und in den Hagelzucker drücken.

Die Plätzchen kann man ruhig sehr nah auf ein Backblech legen und sollten dann bei 175-200ºC etwa 12-15 Minuten gebacken werden. Sie sind fertig, sobald sie etwas Farbe annehmen.

Rezept von Ilona Gehlhaar

Zurück


© 17.12.1999 Guido Gehlhaar